Unsere Fahne

Unsere Fahne ist nicht mehr da – für uns Grund genug, diese zu einem Thema des Tages zu machen. Da gab es Menschen, die sehr häufig an unserem Haus, unserer Fahne, unserer Leuchtwerbung und natürlich an dem Fenster, in das man in den kleinen Laden von Gourmet Flamand hineinschauen kann, vorbei gekommen sind und nach drei Jahren tatsächlich behaupteten, noch nie etwas von uns gehört bzw. gesehen zu haben. Da muss man sich sicher einmal Gedanken machen, mit welch geschlossenen Augen sie durch durch den Straßenverkehr gelangen. Dennoch stellen wir jetzt fest, dass diese Fahne, also unsere Werbung, wirklich gut war ,da sie sich offensichtlich ins Unterbewusstsein eingebrannt hat. Die gleichen Leute, die bis jetzt noch nichts von uns gehört und gesehen hatten, erklären den Fortfall der Fahne nun gleichbedeutend mit „die haben geschlossen!“ Interessant für jemanden, der uns noch nie gesehen hat. Und hier jetzt des Rätsels Lösung: Drei Jahre Wind, Sturm, Regen, Hagel, Schnee und Eis, aber auch sommerliche Hitze haben die Fahne mürbe gemacht und letztlich zerstört. Eine neue Fahne ist bestellt, dauert nur noch etwas. Und: unsere Öffnungszeiten bleiben wie gehabt! Da kann man sich dann überzeugen, dass Gourmet Flamand weitaus mehr zu bieten hat, als eine fehlende Flagge!

Wenn Sie diese Website weiter nutzen, erklären Sie sich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. weitere Informationen

Die Cookie Einstellungen auf dieser Website sollten auf "Cookies zulassen" eingestellt sein, um Ihnen das bestmögliche Surf-Erlebnis biten zu können. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder Sie klicken auf "Akzeptieren" dann erklären Sie sich mit diesen einverstanden.

Schließen